www.alma-webkatalog.com

 

Delrath ein schönes Dorf im Rheinland mit einer alten Bauern-, Industrie- und Siedlungshauskultur

 

Endlich in der Heimat!

Unten sind wir im schönen Dorf Delrath.

Entwarnung zu Rauchgasalarm in Delrath

Delrath im November 2018

Die Feuerwehr Dormagen gibt Entwarnung für den Rauchgasalarm (Stand 22 Uhr) in einer Industriehalle des Gewerbegebietes an der Edisonstraße.

Am Donnerstag gegen 19 Uhr drang dichter Rauch aus einer Industriehalle im Gewerbegebiet Edisonstraße. Als die ersten Feuerwehrmänner der Feuerwehr Dormagen eintrafen, fanden sie eine starke Rauchentwicklung vor. Drei Feuerwehrtrupps bekämpften das Feuer im innern. Trotzdem flackerte das Feuer immer wieder auf. Es wurde mit Löschschaum und Wasser gelöscht. Das Überschreiten des Feuers auf andere Gebäude der Firma und der Nachbarschaft wurde verhindert. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Die Nachbarn wurden aufgefordert Türen und Fenster geschlossen zu halten. Später gab die Feuerwehr Entwarnung.

Die Feuerwehr Dormagen war mit 80 Feuerwehrmänner im Einsatz. Sie wurde unterstützt von den Feuerwehren Neuss und Grevenbroich und der Werksfeuerwehr der Aluminium Norf GmbH. Leicht verletzt wurden drei Feuerwehrmänner.

Johanneshaus

Ehrung von zwei SPD-Jubilaren

Die Parteimitglieder Barbara Hanisch und Klaus Speth wurden auf der Weihnachtsfeier der SPD für 30jährige bzw. 40jährige Mitgliedschaft geehrt. Die Ehrung erfolgte in Form einer Ehrenurkunde. Herr Speth gehört auch dem Ortsverbandsvorstand an. Er setzt sich aktiv für Delrath ein. Er ist Spielplatzpate des Spielplatzes am Roncalliplatz. Vorsitzender Johannes Palmer und der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Rainer Thiel gratulierten den beiden für ihre langjährige Mitgliedschaft.

Blick in die Johannesstraße (früher Rheinstraße)

Billardwettbewerb der Billardgemeinschaft Delrath

Der Sportwart Frank Samrey stellte ein Snookerturnier zusammen, daß im alten Kinosaal stattfand. Das KO-System wurde angewandt. Es wurde in zwei Gruppen gespielt. In Gruppe 1 siegte Hamit Noormohammadi. In Gruppe 2 siegte Michael Jungblut. 

Die Delrather: Ein fröhliches Völkchen. Immer fröhlich. Immer lachen. Mathias Körfer und Hans-Josef Jakobs.

SSV Delrath - Aerobic für Damen

Mittwochs von 18 bis 19 Uhr findet in der Gesamtschule Nievenheim, Marie-Schlei-Straße, Aerobic für Damen statt. Nähere Auskünfte darüber gibt es unter Telefonnummer 02133/71522.

Frühere Gaststätte Lindenhof (Linnartz), Ecke Johannesstraße/Gabrielstraße

Verkauf der Eintrittskarten für die Sitzungen der "Jecken Wiever St. Gabriel"

Der Vorverkauf der Eintrittskarten findet am Donnerstag, den 17. Januar 2019 von 18.30 bis 19.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Gabriel, Im Grund 10, statt. Je Person werden höchstens 8 Karten zu 10 € je Karte verkauft.

Die Sitzungen werden am Freitag, den 22. Februar 2019 um 19.55 Uhr und am Samstag, den 23. Februar 2019 um 19.55 Uhr veranstaltet.

Der obere Teil des Gebäudes der ehemaligen Gaststätte Linnartz (Lindenhof).

Kasperletheater im Johanneshaus

Am Samstag, den 26.1.2019, 16 Uhr, findet im Johanneshaus, Johannesstr. 73, eine Kasperletheatervorstellung für Kinder ab 2 Jahren statt. Eintrittskarten gibt es nur an der Tageskasse. Das Stück die Prinzessin hat Geburtstag wird von dem Puppentheater Regenbogen mit Hohnsteiner Handpuppen gezeigt. Die Spieldauer beträgt ungefähr 45 Minuten. 

Delrath mit Dorffahne unter dem Regenbogen

Frühere Drogerie Linnartz, Ecke Johannesstraße/Gabrielstraße

Blick in die Gabrielstraße von der Johannesstraße aus

Blick in die Johannesstraße von der Ecke Johannesstraße/Gabrielstraße

Peter Ellrich, ein alter Delrather.

Änderungsschneiderei von Frau Vlamos.

Johannesstraße im Herbst.

Die S-Bahn ist da.

Viel Betrieb am Bahnhof.

Auf in die Ferne.

Auf in die andere Richtung.

Bahnhofpanoramablick.

Das alte Bahnhofsgebäude.

Gaststätte "Alter Bahnhof" in Delrath

In gemütlicher Runde mit alten Delrathern in der Gaststätte "Alter Bahnhof" in Delrath.

Bahnhof Delrath von der anderen Seite der Unterführung aus gesehen.

Blick auf die Gebäude der Firma Schillings.

Latours- oder Dornenhof

Eingangstor zum Sülzhof.

Wegekreuz gegenüber dem Eingang zum Sülzhof.

Damhirsche auf der Wiese vor dem Sülzhof

Das Wappen von Delrath.

Gebäudeblock am Bahnhof mit Supermarkt und Bäckerei.

Gaststätte "Zur Schranke" mit Billardhalle (früherer Kinosaal).

Fröhliche Runde von Freunden und Stammgästen in der Schranke.

Wilhelm-Zaun-Straße von der Johannesstraße aus.

Panoramablick auf den Zerringerbusch.

Betriebsgebäude der Verkehrsgesellschaft Dormagen mbH (VGD) im Kirschfeld (Lokomotivschuppen).

Parkende Lokomotive auf dem Abstgellgleis der Güterbahngleise in der Nähe des Lokschuppens der Verkehrsgesellschaft Dormagen mbH (VGD).

Silos der Firma Gebrüder Schillings, Landhandel, am "Tönche".

Wegekreuz auf der anderen Gleisseite (gegenüber den Silos der Fa. Gebr. Schillings). Die Inschrift auf dem Wegekreuz lautet: "Salvator, göttlicher Erlöser, erbarme Dich unser!"

Gebäudegruppe auf der anderen Gleisseite am "Tönche".

Panoramablick auf Delrath von der Industriebahn aus.

Ehemalige Dienstwohnung des Amtsdirektors. Gebaut von Architekt Prof. Munzer aus Düsseldorf.

Altes Wegekreuz auf der Johannesstraße.

Ehemaliger Quirinus- oder Leckenhof.

Ehemaliger Quirinus- oder Leckenhof 2 (Wohnung von Henrique Strevesdorff).

Ende der Balgheimer Straße/Ecke Johannesstraße (früher Rheinstraße).

Sonnenstraße ("in de Jass")

Am Quirinushof

Haus des verstorbenen Dorfarztes Dr. Karl Siepe.

Die neuen Häuser auf dem Grundstück des abgerissenen Bauernhofes Kallen (1).

Die neuen Häuser auf dem Grundstück des abgerissenen Bauernhofes Kallen (2).

Ehemalige Gaststätte "Zum Ännchen" mit dem Saal im Hintergrund.

Bauernhof Teusch.

Bauernhof Heinrich Hilgers.

Bauer Heinrich Hilgers und sein Bruder.

Pfarrkirche St. Gabriel Delrath

Glockenturm der Pfarrkirche St. Gabriel Delrath

Der Vorplatz vor der Kirche wurde sehr schön gestaltet.

Altarraum in der Kirche St. Gabriel.

Orgel in der Kirche St. Gabriel.

Fensterwand in der Pfarrkirche St. Gabriel.

Linker Seitenaltar mit Maria und dem Jesuskind in St. Gabriel.

Seitenfenster in der Pfarrkirche St. Gabriel.

Marienbild an der linken Seite in der Pfarrkirche St. Gabriel.

Heiligenbild auf der rechten Seite im Kirchenschiff von St. Gabriel.

 Garten hinter dem Pfarramt und den Altenwohnungen.

Haus des ehemaligen Hauptlehrers van Houtten.

Gebäude der ehemaligen Katholischen Volksschule Delrath. Jetzt Kindergarten "Villa Bunte Wolke"

In der alten "Katholischen Volksschule Delrath" ist heute der Kindergarten "Villa Bunte Wolke". Das Bild zeigt die Rückseite des Gebäudes.

Das alte Schulgebäude von der Rückseite.

Im Grund

Pestalozzistraße am Dorfplatz

Wegekreuz am Dorfplatz

Dorfplatz

Baum mit Vereinszeichen

Wappenstein mit dem Dorfwappen auf dem Dorfplatz.

Bauer bei der Aussaat. Denkmal auf dem Dorfplatz, das an die alte Bauernkultur im Dorf erinnert.

Zinkschmelzer. Denkmal, daß an die Industrie im Dorf, insbesondere an die alte Zinkhütte erinnert.

Gruppe Zinkgießer und Bauer auf dem Dorfplatz.

Schön gestalteter Vorgarten an einem Haus an der Gabrielstraße (Oberststraße).

Frühere Fahrradhandlung Bruchhausen, auf der St.-Peter-Straße. Heute Dachdeckerei und Klempnerei Bellen.

Theo Breuer, ein alter Urdelrather.

St.-Peter-Straße von der Industriestraße aus gesehen.

Blick über die Felder auf dem Weg zum Fußballplatz.

Vereinshaus des SSV Delrath.

Vereinshaus des SSV Delrath von der Sportplatzseite aus.

Gaststätte auf dem Sportplatz Delrath.

Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz des SSV Delrath.

Sturmschaden im Wäldchen am Ententeich.

Gänse mit ihren Jungen auf dem Ententeich.

Idylle am Ententeich.

Stillleben am Ententeich.

Seltene Blumen am Ententeich.

Blick auf die Autobahn vom Weg zum Fußballplatz.

Tankstelle an der Autobahnraststätte.

Raststätte West an der Autobahn A 57 in Delrath gelegen.

Blick über die Landschaft vom Johann-Blank-Weg aus. In der Ferne die Dampfschwaden der Braunkohlekraftwerke.



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld